Schwerpunktthemen und Impulsreferate

FUSSBALL KONGRESS Deutschland | 10. Oktober 2019 | Stadion An der Alten Försterei, Berlin

„Der Börsengang eines Drittligisten am Beispiel des Hachinger Wegs“ 

Impulsreferat Business

Innovative Finanzierungsformen im deutschen Profifußball

Speaker: Florian Kainz, Direktor Internationales Fußball Institut

Der Börsengang eines Drittligisten: Der äußerst erfolgreiche Börsengang der SpVgg Unterhaching sorgt in Deutschland für Furore. Ist der Hachinger Weg eine neue attraktive Finanzierungsform für Sportunternehmen? Die 50+1 Regel im deutschen Fußball erlaubt eine vielfältige Form von Finanzierungsoptionen. So sind moderne Stadionfinanzierungen und Fananleihen im Vormarsch. Als Leiter des Internationalen Fußball Instituts und Aufsichtsrat der Hachinger AG referiert Florian Kainz über Rahmenbedingungen und Parameter der Projektsteuerung für einen erfolgreichen Börsengang.

Mögliche Auswirkungen: Wichtige Stakeholder fühlen sich nicht eingebunden und abgehängt. Es besteht die Gefahr, dass sich der Fußball von seinem Kernprodukt und Basis verliert. Wie lassen sich Unternehmen, Fußballinteressierte und Ultras für eine Internationalisierungs- sowie Digitalisierungsstrategie ihres Klubs gewinnen – Stichwort Change Management? Welche innovativen Technologien und Projekte sollten im Rahmen dieser herausfordernden Vereins-Umstrukturierungen einen Schwerpunkt erhalten?


„Keine Kommunikation ohne Matchplan“

Impulsreferat Kommunikation

Warum strategische Kommunikationsarbeit für Fußball-Marken erfolgskritisch ist

Speaker: Gregor Faßbender-Menzel, Inhaber FASSBENDER SportsCom

Digitalisierung, Internationalisierung, Super League, Einstieg in den eSport. Viele Fußball-Marken und -Verbände ändern gerade ihre Strategien oder gar ihre Geschäftsmodelle. Doch kaum ein Klub versteht und behandelt die tiefgreifenden Veränderungen als das, was sie sind: als Change. Die Folge: Wichtige Stakeholder fühlen sich nicht eingebunden und abgehängt. Manche wie Ultras opponieren offen. Der Fußball entfernt sich nicht nur von seinem Kernprodukt, sondern auch von seiner Basis.

In den vergangenen Monaten wurden viele Kommunikationsanlässe im Fußball unprofessionell gemanagt: Ob der DFB in der Causa Erdgan-Özil-Gündogan oder in der Aufarbeitung des frühen WM-Ausscheidens, ob Bayern München mit der inzwischen legendären Pressekonferenz zu Art. 1 GG oder dem Eklat rund um das Gold-Steak von Franck Ribery, ob FC Schalke 04 und der Rassismus-Skandal um den Aufsichtsrats-Vorsitzenden Clemens Tönnies – in all diesen Fällen hat die Reputation der jeweiligen Marke Schaden genommen.


„Spieler vs. Klub“

Impulsreferat Sport

Neues Spannungsfeld zwischen Klub und Spieler: Die Vereine als Verlierer?

Speaker: Mario Leo, Geschäftsführer RESULT Sports

Innerhalb der größten Social Media Plattformen haben die Spieler häufig mehr Follower als die Vereine, Ligen und Verbände. Die Spieler geben Einblicke in ihr Privat- und Berufsleben, während die Verantwortlichen in den Vereinen ihr Angebot bzw. ihre Kommunikations- und Marketingstrategien verfolgen. Diese stehen nicht immer im Einklang mit den Interessen der Spieler. Die Folge: Es entstehen neue Hierarchien und Machtverhältnisse.


Business Presentations

Innovative Unternehmen präsentieren attraktive Geschäftsmodelle und bieten Kooperationen an

„Wenn Putin zweimal klingelt“

(My) Business as usual: Business Präsentation

Videosicherheit für 9 Fußball-WM Stadien in Rekordzeit

Speaker: Dominic Gubbe, Manager Sales Dallmeier electronic GmbH & Co.KG

„Cashless Payment im Stadion“

(My) Business as usual: Business Präsentation

Wie Paymentsysteme Fans begeistern und Umsätze steigern

Speaker: Johannes Reichenberger, Geschäftsführer ventopay GmbH

Das Programm – Die Themen – Der Kongresstag


Hier geht's zum vollständigen Programmablauf

Hochkarätige Referenten und Experten der Branche


Hier geht's zur Referentenansicht

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!


BUSINESS Ticket | BASIC Ticket | NEWCOMER Ticket