Grußwort zum FUSSBALL KONGRESS in Wien

„Ideale Plattformum, um sich mit Trends und Entwicklungen auseinanderzusetzen“

– 02. Jänner 2020 –

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor wenigen Wochen ist ein ganz besonderes und aus österreichischer Sicht überaus erfolgreiches Fußballjahr 2019 zu Ende gegangen.

In der heimischen Bundesliga wurde im Herbst ein historischer Torrekord aufgestellt, der auch im Vergleich mit den Top 30-Ligen Europas seinesgleichen sucht. Die Europacupteilnehmer haben am internationalen Parkett für Furore gesorgt: Erstmals seit 1983/84 und 1984/85 überwintern zwei österreichische Teams in aufeinanderfolgenden Saisonen international. Und auch das Nationalteam hat sich für die EM 2020 qualifiziert.

Diese Erfolge werden auch in den internationalen Top-Ligen mit Aufmerksamkeit und Anerkennung wahrgenommen. Der österreichische Fußball hat an Renommee gewonnen und ein neues Level erreicht.

Dieses Level zu halten und zu bestätigen, ist die Aufgabe, die vor der Türe steht. Um in einer Fußballwelt, in der die Schere zwischen großen, mittleren und kleineren Ligen immer weiter auseinandergeht, dauerhaft zu bestehen, muss man sich nicht nur im Sport, sondern auch in den Bereichen Wirtschaft und Innovation stetig weiterentwickeln. Die bereits elfte Ausgabe des FUSSBALL KONGRESS Österreich bietet die ideale Plattform, um sich mit neuen Trends, langfristigen Entwicklungen und frischen Inputs auseinanderzusetzen.

 

Christian Ebenbauer

Vorstand Österreichische Fußball-Bundesliga

Aktuelle Informationen zur Österreichischen Fußball-Bundesliga finden Sie hier!