Kernthemen 2017

222 Millionen Euro für Neymar. What comes next? Hier wird ein Szenario diskutiert und eine Zukunftsvision skizziert, wohin der Fußball im 21. Jahrhundert galoppieren könnte und wieviel Platz für die klein- und mittelständischen Unternehmen im sich immer stärker kommerzialisierenden Fußball noch bleibt. Bzw, ob überhaupt noch Platz für jene Klubs ist, die nicht den elitären Top 50-Vereinen angehören. Der Konflikt Klein vs Groß, die Schere Arm vs Reich, das Duell David gegen Goliath.
 
Citius, altius, fortius – wie konnten wir vor 30 Jahren überhaupt Fußball spielen? 360 Grad Betreuung, vom bis aufs Gramm definierte Frühstücksmüsli über die second und bisweilen third screen Analyse bis zur Schlafforschung- und Deutung. Was muss ein Fußballspieler heutzutage im Vorfeld alles kognitiv verarbeiten können, auf wie viele Tools kann er bzw. der Trainer zurückgreifen und wie kann ein einzelner Akteur oder das Team, mit all diesen Informationen und dem geballten Datenvolumen am Spielfeld umgehen bzw. dieses Wissen in Tore umsetzen? Und wie war es möglich, früher ohne dem Input und Knowhow erfolgreich gegen den Ball zu treten.

Kontaktieren Sie uns Empfehlen Sie diese Seite weiter

Kontakt

Sport Business International
Peilsteinerstraße 1
5020 Salzburg

Map / Routenplaner

 

T +43 662 83 10 99
E-Mail senden

 

QR code

Umsetzung businesscard.at Impressum AGBKontakt