Dr. Leo Windtner - Präsident des ÖFB

Vorwort zum 8. Fußball Kongress von Dr. Leo Windtner

Der 8. Fußball Kongress bietet heuer wiederum sehr viel Wissenswertes und Interessantes. So steht auch das Thema Internationalisierung auf der Tagesordnung, ebenso wie das Thema Nutzung von digitalen Möglichkeiten zur Kundenzufriedenheit.

Neben den guten Networking-Möglichkeiten sind diese beiden Themen für die Entwicklung unseres so geliebten Sports sehr wesentlich. Ein Blick in andere Länder und andere Ligen zeigt uns, dass es hier in vielen Bereichen noch Aufholbedarf gibt und Entwicklungspotentiale nicht von der Hand zu weisen sind.

Es ist schon klar, dass eine Umsetzung meist auch eine Frage der personellen und finanziellen Ressourcen ist, aber der Fußball steht im Wettbewerb zur gesamten Freizeit-Industrie – und die Welt verändert sich, das Konsumverhalten ebenso wie die heutige Nutzung der Medien. Smartphones und Tablets werden speziell für unsere „digital Natives“ das ultimative Gerät zur Steuerung des gesamten Lebens und deren Bedürfnisse. Dadurch sind auch wir im Fußball gefordert, auf diese Entwicklungen bestmöglich einzugehen.

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit – dieser Leitspruch gilt für uns alle und daher ist sehr zu begrüßen, dass der Fußball Kongress eine gute Möglichkeit bietet, neue Ideen und Gedanken zu erhalten und erfolgreiche Business Cases kennen zu lernen.

Ich wünsche Ihnen allen einen spannenden Tag im Allianz-Stadion und viele interessante und anregende Gespräche!

Herzlichst

Dr. Leo Windtner

Kontaktieren Sie uns Empfehlen Sie diese Seite weiter

Kontakt

Sport Business International
Peilsteinerstraße 1
5020 Salzburg

Map / Routenplaner

 

T +43 662 83 10 99
E-Mail senden

 

QR code

Umsetzung businesscard.at Impressum AGBKontakt